Bandfoto

Freitag, 18. Mai 2018 20.30 - 22.00 Uhr

The Oh!Chestra – Vierhändig

Sipgate, Gladbacher Straße 74
Eintritt: Button/Tagesticket oder Clubeintritt 10,- Euro

Frankfurt galt über ein gutes Jahrzehnt als Hochburg der deutschen Techno Club Szene. Zwei junge Musiker trieben sich rastlos in den Clubs der Stadt herum, ehe sie sich dem Studium des klassischen Klavierspiels und der afrokubanischen Percussion widmeten. Herausgekommen ist eine Band namens The Oh!chestra – gespielt wird handgemachte Clubmusik. Hier die Monotonie und der schamanistische Zauber elektronischer Clubmusik, dort die Strenge und Schönheit klassischer Musik. Und dann dieser einzigartige Prozess der Klangverschmelzung, die Zusammenführung zweier musikalischer Welten, eine Im- und Explosion zugleich. Sich wiederholende und schichtartig überlagernde Patterns, unterstützt oder durchbrochen von Melodien, bilden die Grundstruktur der Musik. Das gesamte, kleine Set Up der Band ist auf die Atmosphäre der Nacht und das Publikum ausgerichtet.

weitere Infos

Bandfoto

Anschließend DJ Sven Rünger

Es begann Mitte der 90er Jahre im legendären Jazz Club „Cape Coast“, wo Sven Rünger als Resident bei den unvergesslichen Konzerten und Blue Note Abenden an den Plattentellern stand. Seitdem serviert er zwischen Berlin und Florenz Rare Groove, Funk, Jazz und SoulFood vom Feinsten. Dieses Jahr zum ersten Mal auf der Jazz Rally. Dig it, it’s cooking’.