Bandfoto

SponsorSponsor

Samstag, 3. Juni 2017 19.00 - 20.15 Uhr

COLEKTIVO

Sparda-Bühne, Marktplatz (am Rathaus)
Eintritt: frei, Open Air

Eingehende Texte, treibende Drums und Percussions, grooviger Bass, melodische Gitarre und Mandoline und knackige Bläsersätze, bei denen garantiert niemand still stehen kann. Alles begann im Jahr 2008 mit dem Song "Schönste Stadt am Rhein" von Vino (Vincent Noeckel) und Philip Kukulies. Mit einer vielfältigen Besetzung kommt eine mitreißende Mischung aus Latin, Funk, Ska und aussagekräftigem deutschsprachigen Rap zustande. Die Texte, die persönliche, gesellschaftskritische, aber auch humorvolle Themen behandeln, stammen aus der Feder des Rappers Vincent. Die Arrangements entstehen in "colektiver" Zusammenarbeit.

L. Hierl (git.), P. Kukulies (perc.), T. Kukulies (dr.), P. Wunder (b.), S. Schwär (bs.), J. Zambrana (keyb./p.), L. Schubert (tp.), P. Schön (tp.), V. Noeckel (Rap), D. Mpianing (Rap)

weitere Infos